Archiv für Februar 2012

Fußballmafia DFB

Auf der Seite der BASCH wurde das Vorwort der letzten Ausgabe veröffentlicht, das den Entwicklungen bereits etwas vorgriff.

Macht mobil gegen den DFB! Es reicht mit diesem Wahnsinn!
Macht die Tore auf – wir kommen alle!

Vorwort BASCH #11

Links der Woche #19

Hallo Yobovs!

Ich bin verwundert, wie viele Leute sich den Kram, der hier in unregelmäßigen Abständen zusammengetackert wird, durchlesen und freue mich über jeden “Follower”, auch wenn ich ihn nicht kenne! Und außerdem scheinen andere Blogger-Kollegen ja auch richtig viele Leser zu haben – obwohl sie von Zeit zu Zeit auch irgendwelchen Mumpitz schreiben. Echt spannend, wie diese ganze Blog-Geschichte sich entwickelt hat, obgleich sie ja noch völlig entfernt von der Relevanz ist, die sie in anderen Ländern entwickelt hat. Ich frage mich manchmal, ob ich auch so eine Facebook-Seite für diesen Blog einrichten sollte, aber ich denke, das lasse ich vorerst. So einen “Gefällt-Mir-Button” werde ich nicht mehr einsetzen, so lange der Datenschutz dabei nicht in angemessener Art und Weise berücksichtigt wird. Ihr könnt die Links zu diesem Blog ja auch so in Social Media teilen, wenn ihr ihnen zu weiterer Prominenz verhelfen wollt. Ich freue mich.

Nun aber genug der Einleitung und in medias res.

Beachtet bitte vor allem das Folgende – wenn ihr nur einen Link teilen wollt, dann nehmt diesen hier:
http://basch.blogsport.de/2012/02/14/antirepressiva-vorladungen-der-polizei-ignorieren/
(mehr…)

16.02. – Derbysiegertag!

Die Tore, die zum Himmel führen, sind nicht immer gut bewacht!
Unendlichen Ruhm den Spielern, die uns diesen Sieg schenkten!

Benedikt Pliquett
Markus Thorandt
Carlos Zambrano
Ralph Gunesch
Moritz Volz
Fabian Boll
Matthias Lehmann
Max Kruse
Charles Takyi
Fin Bartels
Gerald Asamoah

Marius Ebbers für Charles Takyi (58.)
Dennis Daube für Gerald Asamoah (71.)
Florian Bruns für Fabian Boll (89.)

Athen: Reaktionen auf das Sparpaket

Terror sind 400 Euro im Monat, der Aufstand ist die einzige Lösung. Wir werden eure Krise nicht bezahlen

Natürlich sprechen Bilder immer eine deutliche Sprache und es ist faszinierend, sich die Krawall-Videos anzugucken, auf denen die Menschen gegen den Staat kämpfen. Kümmert euch aber auch im die Hintergründe und lest ein paar Artikel dazu. Nur so werdet ihr eine Chance haben, die Situation ein bisschen einschätzen zu können.

Von den vielen Initiativen, von den unglaublich vielen Besetzungen öffentlicher Gebäude, von den vielen kleinen Aktionen in den Stadtteilen oder in anderen Städten sieht man bei Reuters oder Youtube natürlich nur relativ wenig. Auch von den vielen Verletzten und Gefangenen nicht.
(mehr…)

Links der Woche #18

„Schreib ich für den Ruhm, und für die Ewigkeit?
Nein, zum Vergnügen meiner Freunde!“
(Anna Luise Karsch)

In diesem Sinne, hier die neusten Links:

Das Lichterkarussell feiert Geburtstag! “Es lebe das Laster!” gratuliert dem mit Sicherheit intellektuellsten Blog, den ich verfolge, zum einjährigen Bestehen und hoffe, der Bücherwurm bleibt uns allen noch lange erhalten!

SANKT PAULI
Auf der Seite des FCSP South End Scum aus Athen ist ein kleines Interview mit USP erschienen.

Bringt eure Schweinske-Tickets am Sonntag mit!
http://usp.stpaulifans.de/2012/02/ruckgabe-schweinske-cup-tickets/

(mehr…)